Einnahmen

Zugegeben, jeder der sich mit dem Thema Geld verdienen im Internet beschäftigt, wird früher oder später auf den Tipp stoßen, sich eine Nischenseite aufzubauen. Der Grund liegt ganz einfach darin, dass es bereits unzählige Blogs und Webseiten zu den Themen Lifestyle, Mode, In-and Out und dergleichen gibt. Kein Thema, das nicht hundertfach abgedeckt ist. Also macht der Hinweis, dass man auch mit Nischenseiten Geld verdienen kann, Sinn. Die Nische zu finden, welche dann wirklich Geld einbringt, kann sich aber ein wenig schwieriger gestalten als gemeinhin angenommen.

Welche Nischen gibt es denn noch?

Gleich zu Anfang muss gesagt werden, dass man mitunter schon ein wenig die grauen Zellen anstrengen muss, um auf eine Nische zu stoßen, die zumindest erfolgversprechend klingt und die noch keiner ausfindig gemacht hat. Aber angenommen man hat eine Nische gefunden. Dann sollte man sich daran machen alles über diese Nische, das Thema zu erfahren, was es nur gibt. Recherche ist gefragt. Dazu lohnt es sich stichwortartige Listen anzulegen, sodass man nicht den Überblick verliert. Und hier beginnt die Arbeit. Diese sieht dann so aus, dass man eine Webseite/Blog braucht, der sich von anderen unterscheidet. Einzigartigkeit ist gefragt. Als Nächstes kommt das Layout dran, das sich ebenso wie das Thema von anderen abhebt. Das heißt recherchieren und darüber schreiben. Und das, so oft und so gut wie nur irgend möglich.

Die Entwicklung der Nische

Bereits zu Anfang sollte man sich darum kümmern, dass der Blog oder die Webseite, Besucher bekommt. Also Facebook, Twitter und Co mit seinen Beiträgen versorgen und darauf vertrauen das sich Besucher auf der Seite einfinden. Anfangs wird es kaum der Fall sein, dass gleich ein paar hundert Leute die Seite besuchen. Man muss ein wenig Geduld zeigen und weiter qualitativen Content präsentieren. Nischen gibt es nach wie vor. Sie sind nur noch nicht gefunden worden. Wenn man aber auf eine gestoßen ist und qualitativ und stetig daran arbeitet, lässt sich, mittels AdSense, Affiliate Marketing und Provisionen, ein recht gutes Einkommen erzielen. Es wird schon ein wenig dauern. Aber mit der richtigen Strategie, Ausdauer und Qualität ist das ohne Weiteres möglich.